Konzert-Nr.: R3

MUSIKERLEBNIS BAGNO - FALKENHOF
 
GÁBOR BOLDOCZKI
&
KRISZTINA FEJES

Mai
Do. 09.05.2019
20:00 Uhr
Falkenhof Rheine

Gábor Boldoczki, Trompete
Krisztina Fejes, Klavier

Programm:

Georg Fr. Händel:
Arie und Variationen für Trompete und Klavier

Frédéric Chopin:
Nocturne in Es-Dur op. 55 Nr. 2

Philippe Gaubert:
Cantabile et Scherzetto

Frigyes Hidas:
Fantasie für Trompete und Klavier

Stanley Friedman:
Fanfare aus Solus für Trompete solo (1975)

Richard Wagner/Franz Liszt:
Isoldes Liebestod

George Enescu:
Legend für Trompete und Klavier

 

Der "Ausnahmetrompeter" (Süddeutsche Zeitung) Gábor Boldoczki präsentiert im Rahmen seiner Kammermusik-Konzerte zusammen mit Pianistin Krisztina Fejes alle Facetten des Trompetenspiels und gibt den Zuhörern die Möglichkeit, die vielfältigen Klangfarben einer Trompete hautnah zu entdecken und zu erleben. Dabei präsentiert er mit Werken von Friedman, Hidas und Enescu Originalliteratur für Trompete. Der Schwerpunkt des Konzertabends liegt, ausgehend von der ungarischen Künstlerkombination, auch auf Komponisten dieses Landes. Stellvertretend sind die bekannten ungarischen Komponisten Liszt, Hidas und Hubay zu nennen.

Gábor Boldoczki ist u. a. Preisträger des Int. Musikwettbewerbs der ARD und lehrt als Professor für Trompete an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit an der Franz-Liszt-Musikakademie kooperiert Pianistin Krisztina Fejes mit namhaften Professoren der Musikhochschulen Paris und Frankfurt und gibt regelmäßig Meisterkurse. Krisztina Fejes ist Preisträgerin des Int. Klavierwettbewerbs Béla Bartók.

 zurück zur Übersicht

Il Bagno - GRANDE GALERIE POUR LES CONCERTS