Konzert-Nr.: 14

SUMMERTIME IM BAGNO

FANTASIAS FLAMENCAS!

JULI
So. 07.07.2019
11:00 Uhr

Ramon Jaffé, Violoncello
Miguelete, Cajon und Tanz
Johannes Hoffmann, Gitarre

Programm:

FANTASIAS FLAMENCAS!

Marin Marais:
Les folies d'Espagne á la Flamenca

Ramon Jaffé:
Cante de pasión Fantasia flamenca für Cello solo

Johannes Hoffmann:
Granaina für Gitarre solo

Ramon Jaffé:
Duerme bien, querido amigo

Weitere Werke der spanischen Musik vom Barock bis zum Flamenco.

Spanische Musik vom Barock bis Flamenco bietet "Summertime im Bagno" diesmal Jung und Alt zum Abschluss der Konzertsaison. Im Unterschied zu gängigen Flamenco-Shows präsentiert "Fantasias Flamencas" eine einzigartige Liaison von Kammermusik und Flamenco. So stellt das Trio die großartigen "Folies d'Espagne" des barocken Meisters Marin Marais vor, allerdings á la Flamenca! Unterhaltsam moderiert und verbunden mit Improvisationen und Tanz, erklingt auch Musik der Klassiker Manuel de Falla und Rogelio Huguet y Tagell.

Cellist Ramon Jaffé wurde als Sohn einer Musikerfamilie im lettischen Riga geboren. Neben seinem Studium bei David Geringas und Boris Pergamenschikow dienten ihm Daniel Schafran und Sandor Végh als musikalische Leitbilder. Ausgezeichnet beim Deutschen Musikwettbewerb und dem Casals-Wettbewerb in Budapest, begann Jaffé schon zu Studienzeiten eine große Solistenlaufbahn.
Miguelete studierte an der Staatlichen Ballettschule Leipzig und an der Folkwang-Hochschule Bühnentanz. 1995 ging er nach Sevilla und kehrte nach sieben Jahren als professioneller Flamencotänzer nach Deutschland zurück.
Johannes Hoffmann konzertierte schon im Alter von 14 Jahren als Flamenco-Gitarrist. Schnell spielte er mit führenden Tänzern in Spanien. Er studierte an der Musikhochschule in Rotterdam beim berühmten Flamenco-Meister Paco Peña.

zurück zur Übersicht

Il Bagno - GRANDE GALERIE POUR LES CONCERTS