Herzlich willkommen
       zur Konzertsaison
               September 2018 - Juli 2019

Programm der Spielzeit 2017 - 2018 [neues Fenster]

Programmheft der Konzertsaison September 2018 - Juli 2019
zum Herunterladen (PDF-Datei, 1,75 MB)

Liebe Freunde der klassischen Musik,

in der vergangenen Saison war die Bagno Konzertgalerie wieder Schauplatz großartiger Konzerte: ob der 90-jährige Pianist Paul Badura-Skoda oder die erst 21-jährige Pianistin Ekaterina Litvintseva, ob Sängerin Emma Kirkby oder Bratschist Nils Mönkemeyer – sie alle begeisterten und bewegten uns mit klassischer Musik auf höchstem Niveau. Die 23. Spielzeit verspricht nun ganz neue, für die Region exklusive Hörerlebnisse. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert weltbekannte Stars ebenso wie Newcomer der Klassikszene und selten zu hörende Besetzungen. Gleich drei Kammerorchester gastieren in der kommenden Spielzeit im Bagno: Neben "l’arte del mondo" unter der Leitung von Werner Ehrhardt begrüßen wir das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig und das Kammerorchester des Prager Nationaltheaters.

Aus aller Welt reisen internationale Klassikstars nach Steinfurt:
In der Meisterserie A spielen die japanische Geigerin Midori (auf einer Guarnerius-Geige von 1734), das Rolston String Quartet aus Kanada (Gewinner des Int. Streichquartettwettbewerbs in Banff) und Pianistin Ragna Schirmer. Letztere stellt gemeinsam mit dem MKO Leipzig anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann drei große Klavierkonzerte von Schumann, Haydn und Beethoven vor. Das prominent besetzte Frühjahrskonzert "O schöne Nacht" holt gleich vier der besten deutschen Sängerinnen und Sänger auf die Bühne: Tenor Lothar Odinius, Bariton Sebastian Noack, Sopranistin Carine Tinney und Bettina Ranch, Alt. Eröffnet wird die A-Serie von unserem "Residenzorchester" l’arte del mondo mit einem sommerlich-italienischen Programm!

Die Meisterserie B startet mit dem französischen Shootingstar der Klavierszene, David Kadouch. Das Recital mit Werken von Chopin, Debussy und Beethoven wird vom WDR aufgezeichnet. Auf eine adventlich-stimmungsvolle "Winterreise" entführt uns Bariton Christoph von Weitzel mit Liedern von Schubert, Bach und Peter Cornelius. Virtuose Orchestermusik von Mozart, Janáček und Dvořák bietet das Kammerorchester Prag, während das renommierte Harfenduo um Silke Aichhorn und Regine Kofler gemeinsam mit dem Soloflötisten der Münchener Philharmoniker, Michael Martin Kofler, Raritäten der Kammermusik interpretiert. Unter dem Motto "Pianissimo!" nehmen am großen Steinway-Flügel gleich drei Pianistinnen Platz und spielen, von Streichern begleitet, Klaviermusik zu sechs Händen von Mozart bis Rachmaninoff.

Im legendären Beaux Arts Trio musizierten sie einst gemeinsam im Bagno: Daniel Hope und Antonio Meneses. In der Serie "Legenden im Bagno" dürfen wir uns nun auf zwei Sonderkonzerte mit beiden Weltstars freuen! Antonio Meneses, der als einziger Cellist sowohl den ARD-Wettbewerb als auch den Tschaikowsky-Wettbewerb gewinnen konnte, wird in einem spannenden Solokonzert eine Konzerthälfte auf einem historischen Instrument mit Musik von Bach bestreiten und die andere Hälfte auf einem modernen Instrument mit virtuoser, romantischer Cellomusik. Sein vielleicht erfolgreichstes Programm überhaupt – Vivaldis "Vier Jahreszeiten" – bringt Geiger Daniel Hope gemeinsam mit dem Orchester l’arte del mondo auf die Bühne der Bagno Konzertgalerie.

In bewährter Manier bieten wir zusammen mit unseren Partnern die beliebte Reihe "Musikerlebnis Bagno-Falkenhof" an. Und zum Saisonfinale laden wir Sie natürlich wieder ein zu "Summertime im Bagno": Cellist Ramon Jaffé stellt in "Fantasias Flamencas" spanische Musik vom Barock bis zum Flamenco vor, begleitet von Tänzer Miguelete und Gitarrist Johannes Hoffmann. Wir wünschen Ihnen wieder unvergessliche Musikerlebnisse in einem der schönsten Konzertsäle Europas, der "Grande Galerie pour les Concerts" in Steinfurt.

Für den Bagno-Kulturkreis

Prof. Dr. Matthias Schröder
Künstlerischer Leiter

Il Bagno - GRANDE GALERIE POUR LES CONCERTS