Konzert-Nr.: 02

FELIX KLIESER, Horn

LŽARTE DEL MONDO, Kammerorchester
WERNER EHRHARDT, Leitung

OKTOBER
So. 15.10.2017
19:00 Uhr

FELIX KLIESER, Horn

LŽARTE DEL MONDO, Kammerorchester
     Leitung: WERNER EHRHARDT

Programm:

Johann A. Zimmermann:
Sinfonie e-Moll

Wolfgang A. Mozart:
Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur KV 217

Joseph Haydn:
Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 D-Dur Hob. VIId:3

Johann Anton Zimmermann:
Sinfonie G-Dur

 

Der 25-jährige Hornist Felix Klieser ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Künstler. Bereits mit 5 Jahren begann er mit dem Hornunterricht. Mit 17 Jahren wurde er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. 2013 veröffentlichte Klieser sein Debütalbum "Reveries", Klaus Härtel schrieb dazu im Magazin "Crescendo": "Denn so beseelt, wie hier das Horn erklingt, hat man romantische Musik lange nicht mehr gehört. […] Er hat definitiv alles, was ein exzellenter Musiker braucht". 2014 erhielt Klieser den ECHO Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres. Im selben Jahr erschien im Patmos Verlag seine spannende Lebensgeschichte unter dem Titel "Fußnoten. Ein Hornist ohne Arme erobert die Welt". 2016 erhielt Felix Klieser den Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Das von seinem Künstlerischen Leiter Werner Ehrhardt 2004 gegründete, international gefeierte Ensemble l'arte del mondo ist "Orchestra in Residence" der Bagno Konzertgalerie. Das Orchester sieht sich in der Tradition der so genannten "Alten Musik". Dies ist der Ausgangspunkt des Ensembles und seiner Programme, obgleich es sich auch dem Spiel auf modernen Instrumenten und einem vielfältigen Repertoire bis zur Romantik widmet.

 zurück zur Übersicht

Il Bagno - GRANDE GALERIE POUR LES CONCERTS