Konzert-Nr.: 04

LEGENDEN IM BAGNO

PAUL BADURA-SKODA

NOVEMBER
Sa. 25.11.2017
20:00 Uhr

AUSVERKAUFT

Paul Badura-Skoda, Klavier

Für den erkrankten Bruno Leonardo Gelber springt kurzfristig der Wiener Pianist Paul Badura-Skoda ein! Erst Mitte Oktober gab Badura-Skoda noch anlässlich seines kurz zuvor gefeierten 90. Geburtstages im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins ein restlos ausverkauftes Konzert mit einem Beethoven-Programm. Nun kommt der legendäre Pianist am Samstag, 25. November ins Bagno. Auf dem Programm stehen Beethovens Klaviersonaten op. 28 "Pastorale" und op. 57 "Appassionata" sowie Beethovens letzte Klaviersonate op. 111. Wilhelm Furtwängler und Herbert von Karajan engagierten 1949 den noch unbekannten Künstler für ihre Konzerte in Wien. Durch sein Einspringen bei den Salzburger Festspielen 1950 für den erkrankten Edwin Fischer wurde er ein internationaler Star. Von Paul Badura-Skoda liegen mehr als 200 Einspielungen vor. Mit Wolfgang Schneiderhan und dem Cellisten Boris Pergamenschikow formte er ein legendäres Klaviertrio. Infos: www.badura-skoda.cc

Alle Karten für das bereits ausverkaufte Konzert behalten ihre Gültigkeit!

zurück zur Übersicht

Il Bagno - GRANDE GALERIE POUR LES CONCERTS